Inhalt

Header Portfolio

Schulen

Das KRZN hat im Rahmen von Schulen Online im Jahr 2001 damit begonnen, ein ganzheitliches IT-Konzept für Schulen zu entwickeln. Kontinuierlich wurden weitere Schulen angebunden, Tendenz steigend. Zu den Schulen zählen alle Schulformen von der Grundschule bis zum Berufskolleg.

Schulen Online bietet und realisiert für Schulen des Niederrheins innerhalb eines Intranets die koordinierte Anbindung ans Internet und stellt Schulen darüber hinaus zentral eine interaktive Arbeitsplattform im KRZN bereit.

Ziele von Schulen Online
  • Unterstützung bei der Bereitstellung neuer Medien in den Schulen für eine Arbeit ohne Medienbruch, d.h. PC-Einsatz von der Gestaltung bis zur Präsentation von Unterrichtsmedien
  • Übernahme von administrativen IT-Aufgaben zur Entlastung des Lehrpersonals
  • Konzentration von Know-How, Dienstleistungen und Diensten

Das Konzept Schulen Online basiert dabei auf einem ganzheitlichen Ansatz, d.h.:

  • Mit nur einer Anmeldekennung kann auf alle, d.h. zentrale und lokale Dienste und Daten von jedem PC in der Schule und in Teilen auch von Zuhause zugegriffen werden
  • Der PC ist nicht nur zentrales Medium im Informatikunterricht, sondern unterstützt/ergänzt das Lernen in sämtlichen Fächern über die gesamte Schullaufbahn hinweg

Durch identische Grundstrukturen in den Schulen bietet sich die Entwicklung und Umsetzung eines einheitlichen Konzepts an. So können Entwicklungskosten reduziert, Wissen transferiert und Fachkenntnisse aufgebaut werden, was zu einer Qualitätssteigerung bei gleichzeitiger Kostenreduktion führt. Die Besonderheit von Schulen Online liegt nun darin, dass neben dem Aufbau und der Betreuung der IT-Infrastruktur weitere Services angeboten werden, durch die der Einsatz teurer Fachkräfte weitgehend überflüssig wird:

Technik & Service
  • Einheitliche Hard- und Software-Ausstattung
  • Schneller Internetzugang
  • Stabile Systeme mit hoher Verfügbarkeit
Service für Schulen
  • Schnelle Behebung technischer Probleme
  • Datensicherheit durch Firewall, Virenschutz
  • Jugendschutz durch Webfilter
  • Optimierte Benutzerverwaltung
Service für Lehrer & Schüler
  • Spezielle Lehr- und Lernumgebungen
  • E-Mail und Homepage
  • Externe Zugriffsmöglichkeiten
Vorteile für die Schulträger
  • Minimierung des Betreueraufwandes sowie Personaleinsparungen in den Verwaltungen
  • Hohe Professionalität und Qualität, Möglichkeit aus den Erfahrungen anderer zu profitieren
  • Synergieeffekte durch Nutzung gemeinsamer Ressourcen, zentrale Beschaffung und neue Lizenzmodelle
  • Langfristige Planungssicherheit/Entwicklung von Standards

 

Ihr Kontakt zu uns

Sie haben das Seitenende erreicht.