Inhalt

Von A(bfallmeldungen) bis Z(ulassung von Fahrzeugen)

13.12.2018

Unter dem Titel "Von A(bfallmeldungen) bis Z(ulassung von Fahrzeugen)" beteiligt sich das KRZN an dem diesjährigen Form-Solutions eGovforum in Karlsruhe. Dabei präsentieren Petra Kabisch und Ernst Mayer am Informationsstand, wie insbesondere der interaktive Formularserver für über 50 Kommunen als ein Baustein zur Umsetzung des Online-Zugangs-Gesetzes eingesetzt wird.

Das KRZN setzt den Form-Solutions Formularserver mit allen Komponenten als zentrales System in einem BSI-zertifizierten Umfeld ein und bietet diesen Service auch weiteren Kommunen und IT-Dienstleistern - auch über das Verbandsgebiet hinaus und besonders im Einzugsgebiet des KDN - an.

Mit dem System werden sowohl komplexe Fachverfahrensteile realisiert als auch einfache(re) Bürgerservices umgesetzt. Im Vortrag zeigt das KRZN, wie die Umsetzung in der Praxis erfolgt, welche technischen und organisatorischen Voraussetzungen hierfür notwendig sind, und wie die Lösungen im kommunalen Verband genutzt werden.

Unser Fazit: Mit den bereits vorhandenen und in Entwicklung befindlichen Oberflächen können schon heute viele der im OZG genannten Online-Services für Gewerbetreibende, Bürgerinnen und Bürger angeboten werden. Das KRZN ist mit dem aktuellen eGovernment-Produktportfolio bestens aufgestellt, um die gesetzlichen Anforderungen zu erfüllen.

Mitarbeiter des KRZN besuchten das Form-Solutions eGovforum in Karlsruhe

Bildzeile: Petra Kabisch und Ernst Mayer präsentieren am Informationsstand, wie der interaktive Formularserver für über 50 Kommunen als ein Baustein zur Umsetzung des Online-Zugangs-Gesetzes eingesetzt wird.

Foto: KRZN

Ansprechpartner