Inhalt

Girls’Day 2019: Einblick in die Welt von Bits und Bytes

13.02.2019

Mettmann - Die IT-Abteilung der Kreisverwaltung in Mettmann heißt seit Jahresbeginn Kommunales Rechenzentrum Niederrhein (KRZN) Mettmann. Unter diesem neuen Namen bietet das KRZN den an der IT interessierten Schülerinnen im Kreis am Donnerstag, 28. März 2019, von 9 bis 15 Uhr, eine eigene Girls'Day-Veranstaltung an. Aktuell sind an der Düsseldorfer Straße 26a noch Plätze frei! Beim Girls'Day erfahren die Schülerinnen wo die Knöllchen gedruckt werden, wie Stadtpläne und Sehenswürdigkeiten in den Routenplaner kommen, wie ein PC von innen aussieht und vieles mehr.

Zusätzlich können sich die Mädchen über Ausbildungsmöglichkeiten in der IT-Branche informieren und wie sie der Welt von Bits und Bytes darüber hinaus treu bleiben können. Weitere Informationen und die Möglichkeit zur Anmeldung gibt es bei der Gleichstellungsbeauftragten des KRZN, Frauke Kukoschke, unter der Telefonnummer 02842 - 90 70 -55 2 und per Mail ygsb@krzn.de.

++++++++++

Das Kommunale Rechenzentrum Niederrhein (KRZN) in Kamp-Lintfort und Mettmann gehört zu den zehn größten kommunalen IT-Dienstleistern Deutschlands und versorgt am Niederrhein mehr als 15.000 Büroarbeitsplätze in den Rathäusern und Kreisverwaltungen mit Informationstechnik. Zu den Aufgaben des Zweckverbandes zählen die Entwicklung, Einführung, Wartung und der Betrieb der IT-Anwendungen. Außerdem setzt das KRZN Datenschutz und Datensicherheitsmaßnahmen um. Am Standort in Kamp-Lintfort arbeiten mehr als 350 Beschäftigte.

 

Ansprechpartner